Marke

Absoluter Eyecatcher: Opel Grandland X jetzt auch als Color Line

Donnerstag, 19. April 2018, 08:47 Uhr
Top-Technologien, Komfort und Flexibilität im hochwertigen Innenraum, das Ganze verpackt im sportlich-coolen Offroad-Look – das ist der neue Opel Grandland X. Jetzt legt der SUV-Newcomer mit einem besonders attraktiven Ausstattungsangebot nach. Denn ab sofort gibt’s den Opel Grandland X in der stylishen und umfangreich ausgestatteten Color Line.

Passend zum Namen der Color Line fährt der Grandland X zweifarbig vor – das Dach und die Außenspiegel in Diamant Schwarz unterstreichen den dynamischen Auftritt des SUVs ebenso wie die 18-Zoll-Leichtmetallräder im Mehrspeichen-Design. Die sportliche Note wird im Innenraum konsequent fortgeführt. Alles im Griff hat der Fahrer mit dem Lederlenkrad inklusive Lenkradfernbedienung; Gas und Bremse werden über die Aluminium-Sportpedale betätigt.

Der Opel Grandland X Color Line ist nicht nur schön, sondern auch schön praktisch und komfortabel: Zu Features wie Geschwindigkeitsregler, Berg-Anfahr-Assistent, Spurassistent und Verkehrsschilderkennung kommen im Color Line-Trim serienmäßig weitere Top-Technologien hinzu: Assistenzsysteme wie der Parkpilot an Front und Heck zählen ebenso zum Repertoire wie die Rückfahrkamera, die den Sichtwinkel nach hinten via Bildschirm in der Mittelkonsole auf bis zu 180 Grad vergrößert. Und bei widrigen Witterungsverhältnissen mit schlechter Sicht sorgen die ebenfalls serienmäßigen Nebelscheinwerfer für eine optimale Ausleuchtung in Fahrtrichtung.

Um den Laderaum flexibel zu erweitern, lässt sich die FlexFold-Rücksitzlehne im Verhältnis 60:40 umklappen; darüber hinaus fungiert die Mittelarmlehne im Fond bei Bedarf als Durchlademöglichkeit zum und vom Gepäckabteil. Der Kofferraum selbst verfügt in dieser Konfiguration über einen zweifach einstellbaren Boden.

Standardmäßig mit an Bord ist auch das Apple CarPlay sowie Android Auto kompatible Radio R 4.0 IntelliLink. Das moderne Infotainment-System holt so die Welt der Smartphones ganz einfach bedienbar über den sieben Zoll großen Farb-Touchscreen oder per Sprachsteuerung ins Auto.

Zum Einstiegspreis von 28.500 Euro sorgt beim Opel Grandland X Color Line der 96 kW/130 PS starke 1,2-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer in Verbindung mit Sechsgang-Schaltgetriebe für Leistung. Selbstverständlich ist der hochmoderne Dreizylinder mit einem Partikelfilter ausgerüstet. So erfüllt das Fahrzeug bereits heute die sehr anspruchsvolle Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Der SUV-Angreifer erreicht so bis zu 188 km/h Spitze und beschleunigt in 10,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 (Kraftstoffverbrauch 1.2 Direct Injection Turbo¹ innerorts 6,1l/100 km, außerorts 4,9-4,8 l/100 km, kombiniert 5,3-5,2 l/100 km, 121-120 g/km CO2, Effizienzklasse B).




¹Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

"Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist."

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.